Die Lebenssituation

Unser Projektgebiet San Luis ist ein Slum am Rande der Hauptstadt Santo Domingo. In dem ehemaligen Zuckerrohr- Anbaugebiet leben Dominikaner aus der untersten Bildungsschicht und Armutsflüchtlinge aus Haiti. Arbeitslosigkeit, Kriminalität und Kinderarbeit sind weit verbreitet. Kleine Kinder im Alter von 3 Jahren sind oftmals den ganzen Tag sich selbst überlassen. Ihre Eltern (meist alleinstehende Mütter) arbeiten für einen Hungerlohn und haben Schwierigkeiten ihre Kinder zu betreuen und zu ernähren. Aufgrund von mangelnder Bildung und Aufklärung werden viele junge Mädchen im Teenager-Alter schwanger.